NEW IN {versprochen ist versprochen}

Donnerstag, 17. Juli 2014

Kommentare:
Ganz kürzlich erst habe ich stolz meine neue Statementkette getragen und ein New In dazu angekündigt, also muss ich das jetzt auch durchziehen, auch wenn es viel anderes zu tun gibt, also ist auch nix mit verschieben und vergessen, schießlich heißt's versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen.

Abgesehen davon, will ich ja auch posten. Bereitet mir ja eine nicht ganz unerhebliche Freude, sonst würd' ich's ja nicht tun♥

Nach langem langem warten nun also mal wieder ein New In-Post, unter anderem auch, weil ich mir etwas erstanden habe, dass mich so ein klein wenig mehr freut als es Dinge oftmals tun, schließlich kennt jeder das negative Gefühl gerade Geld für etwas ausgegeben zu haben  von dem man sich nach kurzer Zeit bereits denkt wieso man das mal so unbedingt haben musste. Zwar erlebt bei mir so manches einst ungeliebte Teil ein unvorhersehbares Revival und entpuppt sich noch als wahres Lieblingsstück im Kleider-/Schuhschrank, doch ist das nicht unbedingt die Regel. Leider.

Anfang der Woche war ich wegen schlechten Wetters (und natürlich nur und ausschließlich deshalb, die Natur hat mich geradewegs dazu gezwungen - höhere Gewalt nicht auszuschließen) auf einer kleinen zuvor eher undefinierten kleinen Shoppingsafari ohne wirklich vor meinem inneren Auge zu sehen, was ich denn nun erlegen und in mein trautes Heim schaffen möchte, vielleicht verhielt es sich sogar derlei, dass ich gar nichts kaufen wollte und mir nur die Decke auf den Kopf fiel. Ausserdem hatte mein Vater zu meinem großen Erstaunen kürzlich beiläufig erwähnt, dass er gerne ein Hawaii-Hemd hätte (er redet sonst nicht von Kleidung, die er gerne hätte, er zieht sich eher einfach an. Hand hoch, bei wessen Vater dies noch der Fall ist!) und mir war eingefallen, dass ich vor einiger Zeit ein solches bei TAKKO gesehen hatte - ich muss nochmals erwähnen, in einer ganz kleinen Kleinstadt zu wohnen, da ist das schon einer der hippsten Läden.

Also führte mich mein Weg auf (umleitungsbedingt) verschlungenen Pfaden geradewegs in diesen Laden, wo ich denn auch fündig werden sollte, bzw. geworden bin - und zwar nicht nur was meinen Herrn Papa betrifft, sondern auch mich selbst.
Ich fand mir dort nämlich zwei Statementketten und ein Shirt.


Die eine Statementkette ist eher modern gestaltet, schlicht, golden, aufgereiht mit Bändern in gedeckten erdig-naturalen "Sommertönen" (eben jene bereits bekannte aus meinem letzten Outfit-Post), das zweite, floralere Modell ist in einem ziemlich verspielten/lieblichen Design gehalten. Manchmal genau das richtige...und ich hab doch da noch so ein Kleid, wo die Grüntöne genau dazu passen würden ;-) ....


Ausserdem ein reduziertes Shirt aus der Herrenabteilung, das zwar noch ein wenig Modifizierung bedarf, dann allerdings ein kleiner Liebling werden wird oder wenigstens sollte. Das Motiv unterliegt zwar wohl der individuellen Geschmackssache, für mich ist es allerdings schlichtweg spitzenmäßg - BACK TO THE FUTURE, und dann auch noch mit DeLOREAN! Mensch Mensch Mensch, so einen wollte ich als Kind unbedingt haben "wenn ich mal groß bin", eigentlich, hätte ich jetzt auch noch nichts dagegen. Gegenwärtig verhält es sich bei mir allerdings kleiner und roter (Mini), aber was nicht ist, kann ja vielleicht mit ein wenig mehr Glück irgendwann noch werden.
Gott, was habe ich diese Filme geliebt - ich seh' sie mir jetzt noch fast jedesmal mit meinem Freund an wenn sie im TV laufen.
Natürlich muss ich hier wenigstens am Ende noch anmerken, dass ich schon weiß, dass das nicht das genau gleich umgebaute Modell abbildet, wie es im Film zu sehen ist, aber für mich und meine Zwecke reicht es - zudem zu dem Preis von ca. 6 € (reduziert). Den Rest kan ich mir auch mit Textilfarbe selbst aufmalen.



Wie findet ihr die Ketten und das Shirt?
Wie steht es bei euch, waren Marty und der Doc  (und natürlich de DeLorean, wenn nicht vor allem) auch Teil eurer Kindheitshelden-Liga? 
Welchen Merchendise-Artikeln könntet ihr nicht widerstehen?

Retrospekt #Juni 2014

Dienstag, 8. Juli 2014

Kommentare:

Mein Monatsrückblick diesesmal ist wieder ziemlich spät dran, irgendwie haben mich das gute Wetter Anfang des Monats und unser Kleinstadt-Volksfest ziemlich abgelenkt. Man muss die Feste schließlich feiern wie sie fallen, wie es so schön heisst!


Gesehen
"A Million Ways To Die In The West" - ein ziemlich schräger und aberwitziger Film über einen für seine Zeit zu modern denkenden Schafzüchter im 19. Jahrhundert, gespickt mit den großartigsten Gastauftritten seit langem! Unbedingt zu empfehlen wenn man einfach Lust hat sich unterhalten zu lassen ohne das Gehirn zu stark zu beanspruchen.

Gehört
"My Silver Lining" von First Aid Kit - und weil ich es soo toll finde, muss ich es auch mit euch teilen♥



Gelesen
"Die Bombe is' eh im Koffer - Geschichten aus dem Handgepäck" von Achim Lucchesi. War übrigens sehr unterhaltsam geschrieben und sehr interessant, einfach mal was anderes.

Gegessen
Einen Himbeerspieß mit weisser Schokoladenglasur. Soooo gut!

Getrunken
Radler! Immer wieder jeden Schluck wert.

Gedacht
 Dass es echt mal wieder regnen könnte, weil die ganze Gießerei so langsam nervt - und schwupps! Schon regnets, und regnets, und regnets...

Gewünscht
Das unser futzi Kleinstadt-Volksfest doch noch länger dauert, als nur bis nächstes Wochende. So jung komm'ma nimmer zam!

Gefreut
Ich habe seit den letzten Tagen im Juni ein neues Handy - das erste, seit anno dazumal das hyper-moderne MOTOROLA V3i auf den Markt kam. Nach so langer Zeit, kann man mal wieder ein neues Handy haben, denke ich. Es ist übrigens ein SAMSUNG Galaxy S4 geworden♥

Geärgert
Weil das Handy ja eigentlich ein Geburtstagsgeschenk war und von daher schon Anfang Mai hätte da sein sollen - aber eben erst vergangene Woche ankam (und das aus Deutschland!).

Gekauft
Supertolle Sandalen von Deichmann, ich bin ganz verliebt♥ ihr werdet sie demnächst sicherlich in einem Outfitpost sehen, davon sollte es im Juli wieder mehr geben!

Geliebt
Den Regen, auf den wir hier so lange haben warten müssen.

Getan
Die 2 Kilo vom Urlaub wieder abgenommen. Juhu!

Vorgenommen
Noch 2 Kg abzunehmen und mit dem Laufen tapfer weiterzumachen!

Bilder des Monats
Grasmücken(?)küken - süß, nicht? Zwischen dem ersten und dem letzten Bild liegt übrigens nicht ganz eine Woche!
Die Abendsonnenstimmung im Wald musste einfach noch dazu.